About

Offizielle Presseinfo:


History
Anisha Cay ist eine im Bereich Klassik und Jazz ausgebildete Sängerin, die seit dem 14. Lebensjahr in verschiedensten Coverbands und Galabands mitwirkte, in Kirchen Konzerte gab und in hunderten von Live-Auftritten durch ganz Deutschland gereist ist.
In der Rudi-Carrell-Show gewann sie das „Goldene Mikrofon“, wirkte in einigen Folgen einer TV-Serie mit, sang die deutsche National-Hymne bei der Motorrad-Sandbahn-WM und bekam „Standing Ovations“ dafür, tourte mit einer Big-Band durch ganz Deutschland und gab eigene Konzerte. Zunächst verfolgte sie ihre musikalische Karriere nicht weiter, weil ihr eine Berufsausbildung erst einmal wichtiger war.
2001 dann begann sie unter dem Namen Anisha Cay ihre eigenen musikalischen Vorstellungen in die Tat umzusetzen.

Die Musik
Anisha Cay‘s Musik vereint Pop, Folk, Electronic, Weltmusik wie auch Dance/Trance-Elemente. Es sind Songs, die auffallen in der heutigen Musik-Szene. Dabei wird von Anisha Cay und dem Komponisten Arthur Sebastian auch gern in Kauf genommen, dass sich die sehr Genre-orientierten Radiosender bei der Einordnung des Stils etwas schwer tun.
Die glasklare Stimme von Anisha Cay und die Musik von Arthur Sebastian schaffen eine ganz eigene Atmosphäre. Ein Redakteur titelte bereits früher über Anisha Cay: „Eine Stimme, die ein Tor zum Himmel öffnet!“ Lassen Sie sich entführen in Anisha Cay’s Welten.

Aktuelles
Anisha Cay lebt im hohen Norden Deutschlands, ihrer Wahlheimat, fast an der dänischen Grenze. Zur Zeit ist das Album von Anisha Cay "Hunter and the moon" in der Endphase der Fertigstellung. Außerdem arbeitet Anisha seit Mitte 2014 mit dem Sänger/Komponisten Nemo Flagranti zusammen. Gemeinsam haben sie das Projekt "in Flagranti" gegründet und bereits die erste Single "Himmel & Hölle" veröffentlicht.

Pressestimmen
„Eine Stimme von bezaubernder Schönheit, entspannte Klänge, die unsere Ohren umwogen, Bilder, die Sehnsucht wecken - versinken in einem Ozean der Träume. Dem aktuellen Album „Learning to fly“ von Anisha Cay gelingt es leichthin, dieses Wohlbehagen auszulösen.“ (Onyx TV )
„Lieder wie ein gutes Glas Wein“ (Welt am Sonntag) 

Rundfunk/TV-Einsätze/Print
NDR Info, RBB 88acht, TW1 (jetzt ORF), SR3, NDR1 Welle Nord, Hitradio MS One 95,5
MHz, Onyx TV, Bremen Vier, Radio Kraj 68,2 FM (Ukraine), WJCT Electro Lounge (USA
Florida), 1,5 stündiges Radiointerview bei FFR-Radio, Interview bei www.Schlagerplanet.com

Das neue Album "Hunter and the moon" erscheint Anfang 2016!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mittelalterlicher Markt - Mühle Munkbrarup - Pfingsten 2017 u.a. mit Anisha Cay